Flaggen, 2021, Digitaldruck auf Seide, 100 x 150 cm

Die Arbeit bezieht ihre Form aus einem Prozess des Beobachtens und der Notation. Für diese Serie werden die Einmaligkeit einer händischen Geste und die Wiederholbar- keit dieses Vorgangs, sobald das Material digitalisiert ist, verwendet. Die Motive werden zentral aufgenommen und nehmen auf diese Weise die Symbolik von Flaggen auf, um sie auf eine merkwürdige Art zu verfremden und ihnen eine ihnen eigene Logik einzuführen. Nach dem Ende der Ausstellung können die Seidenstoffe als Schal getragen werden.
/
1 of 76